|  NEWS


Kunst- und Antiquitätenauktionen
Fischer Auktionen - Gegründet 1907

Presseinformationen

DE |  EN |  IT |  FR
zurück

20.06.2014: Internationaler Höchstpreis für Gemälde von Carlo Fornara

Vor wenigen Minuten ist die Kunstauktion in der Galerie Fischer erfolgreich zuende gegangen. Die Galerie Fischer konnte erneut hervorragende Zuschläge für international bekannte Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner und Serge Polikakoff erzielen. Das Werk "Cimalmotto" von Carlo Fornara erreichte sogar den bisher weltweit höchsten Zuschlag, Oleg Vassilievs "Schräg einfallende Strahlen" den bisher höchsten Zuschlag in Kontinentaleuropa.

Für ein Ölgemälde des Schweizer Künstlers Robert Zünd konnte die Galerie Fischer den höchsten Zuschlag der letzten sechs Jahre verzeichnen. "Weide mit Eichbäumen" erzielte damit auch den fünfthöchsten Zuschlag, der bisher überhaupt für ein Ölgemälde des Luzerner Künstlers erreicht wurde.

 

Die Top10 der Kunstauktion vom 18. bis 20. Juni 2014 finden Sie im beigefügten PDF.


Ausführliche Informationen: PDF-Datei (hier clicken)